· 

Süss wie Caramel

 

Es ist immer spannend, neue Wege und Herausforderungen anzunehmen. Das Giessen und Bemalen von Gips-Steinen ist zeitintensiv, macht aber grossen Spass. Die Oberfläche ist seidenglatt und eignet sich wunderbar, um Mandalas perfekt zu malen. 

 

Bei diesem Stein habe ich erstmals die Farbe Kupfer als Hintergrund gewählt. Für das Mandala habe ich mich für verschiedene Grau-/Beige- und Silbertöne entschieden.

 

Als ich den Schutzlack auftragen wollte bin ich sehr erschrocken. Die schwarze Farbe wurde verschmiert, hiiiiiilfe. Sofort habe ich den Stein abgewaschen und so konnte ich schlimmeres vermeiden. Wieso konnte das passieren? Einfach erklärt: die Farbe ist keine Acrylfarbe. Nicht auszudenken, wenn ich die Farbe als Grundierung verwenden hätte. 

 

Alles nochmals gut gegangen und der Stein reist heute in sein neues Zuhause.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0